3 Kreismeister und 1 Vizemeister bei den Bogenschützen in Broistedt

Gute Ergebnisse erzielten die Broistedter Bogenschützen bei der Kreismeisterschaft/Halle am 27.11.2016, die in Ilsede ausgetragen wurde.

Insgesamt 84 Bogenschützinnen und Schützen waren am Start und damit ein deutlicher Zuwachs gegenüber 2015. Kreisbogenreferent Hartmut Kaune äußerte in seiner Ansprache die Hoffnung, dass im kommenden Jahr sogar die Zahl 100 „geknackt“ werden könne.

 

Eng ging es in der Herrenklasse zu. Marvin Wenzel vom FC Pfeil Broistedt konnte sich mit 546 Ring den Kreismeistertitel sichern, nur 1 Ring vor dem Zweitplatzierten Benjamin Muschinsky vom BSC Clauen. In der Schülerklasse B wiederholte Maurice Lodyga seinen Vorjahreserfolg und erzielte mit 406 Ring klar souverän den 1. Platz. Renate Theisen erreichte mit 534 Ring ihr bestes persönliches Ergebnis und sicherte sich damit den 3. Kreismeistertitel für den FC Pfeil Broistedt. In der Herren- Altersklasse musste sich Andreas Nicefor mit 523 Ring lediglich Gerhard Gefäller gegenüber geschlagen geben, erreichte aber mit diesem Ergebnis die Silbermedaille. Dieses Ergebnis ist umso beachtlicher, weil mit 14 Startern in dieser Klasse die Konkurrenz auch entsprechend hoch war.

 

Alles in allem kann der FC Pfeil Broistedt stolz sein auf seine Bogenschützen. Durch den entsprechenden Zuwachs der letzten Wochen ist absehbar, dass die Teilnehmerzahl der nächsten Meisterschaften bereits zur Sommersaison 2017 steigen wird. Dafür sorgen auch regelmäßige Trainingseinheiten, die im Verein ausgiebig genutzt werden.  

Überfüllte Halle zur Vereinsmeisterschaft 2017 der Bogenschützen des FC Pfeil Broistedt

Besser geht es nicht. Zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen des FC Pfeil Broistedt war die Sporthalle überfüllt. Nicht nur Schützinnen und Schützen kämpften um Medaillen, auch viele Eltern der Nachwuchsschützen schauten sich den Wettkampf von Anfang bis zum Ende an.

2 x 30 Pfeile wurden geschossen und alle Teilnehmer hatten mächtig Spaß bei diesem Turnier. Hier ging es auch nicht vorrangig um Ergebnisse, sondern auch das Zugehörigkeitsgefühl zur gesamten Mannschaft. Klar, es gab absolut überzeugende Ergebnisse. So erreichten Andreas Nicefor mit 527 Ring und Marvin Wenzel mit 552 Ring tolle Einzelergebnisse. Aber bemerkenswert ist, dass der Verein zukünftig mit den neuen Mitgliedern, die bei dieser VM oftmals aufgrund der kurzen Zugehörigkeit noch gar dabei waren, vermehrt auch wieder Mannschaften stellen kann. Das fängt bei der Schülerklasse an und endet bei der Alters/ bzw. Seniorenklasse. Auch Blankbogenschützen und weitere Compounder gehören inzwischen zum Schützenbestand des FC Pfeil Broistedt.

 

Damit die positiven Aspekte weiterhin anhalten und gesteigert werden können, werden im kommenden Jahr drei unserer Mitglieder die Trainer C Ausbildung absolvieren. Hierbei handelt es sich um Werner Keller, Markus Lodyga und Matthias Schardt. Diese Personen werden dann den bisherigen, derzeit alleinigen Trainer im Verein, Wolfgang Theisen, unterstützen. Nur mit guten und hilfreichen Personen wird es gelingen, Personen, die eine komfortable Leistungsbilanz erreichen wollen, bei Ihren Erfolgen zu unterstützen und zu trainieren. Das darf aber nie ein Muss oder eine Voraussetzung sein, um Mitglied bei uns im Verein zu werden, ist sich die Spartenleitung einig.  Ein tolles Miteinander zwischen Leistungs- und Hobbyschützen- , das ist inzwischen gelungen. So macht es Spaß und so soll es auch bleiben.

 

Nachfolgend noch ein paar Impressionen der Vereinsmeisterschaft vom Sonntag, 20.11.2016.

Die jetzigen offiziellen Trainingszeiten der Bogenschützen sind vom 04.10.16- 31.03.2017 in der Grundschule Broistedt (Eingang Wiesenweg)

 

Dienstags ab 20.00 Uhr

Samstags  von 14 - 16.00 Uhr (Schüler + Jugendliche)

Samstags von 16 - 18.00 Uhr (Erwachsene)

Sonntags von 10.00 - 13.00 Uhr

 

 

Wir freuen uns auf eine tolle Saison und hoffen eine zahlreiche Teilnahme der jeweiligen Trainingstage.