Ergebnisse von der Deutschen Meisterschaft FITA Halle 2012,

Bogenschießen der Behinderten (DBS)
 

Am vergangenen Wochenende fanden an der Landessportschule im thüringischen Bad Blankenburg die Deutschen Meisterschaften Halle im Bogenschießen statt. Hervorragend organisiert durch den ausrichtenden Verein Stahl Unterwellenborn boten sich den knapp 100 Startern des DBS ideale Bedingungen. Über einen neuen deutschen Rekord mit 571 Ringen in der Schützenklasse Comp.  konnte sich Ernst Ortlieb vom VFL Sindelfingen freuen, während Altersklassenschütze Comp.  Bernd Braband zum 20. Male Deutscher Meister wurde.

Die Schützenklasse Recurve gewann Maik Szarszweski deutlich vor Mario Oehme und Matthias Alpers. In der Altersklasse Recurve wurde Armin Diefenbach Deutscher Meister, gefolgt von Jörg Rehberg, Alwin Appel und den viertplatzzierten Dieter Schnepel. Insgesamt erfreulich war, dass neue Schützen vehement nach vorne drängen und vor allem im Schüler- Jugend- und jungen Erwachsenenbereich die Anstrengungen der Landesverbände langsam Früchte tragen.



Ergebnisliste der DM des DBS Halle 2012 vom 18.02.2012 in Bad Blankenburg
Ergebnisliste DM des DBS Halle2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.4 KB
Hier die Startliste GR 1 Vormittag
Wir wünschen allen Teilnehmern "Alle ins Gold"
Startliste -GR 1-.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.3 KB
Hier die Startkarten der Teilnehmer aus Niedersachsen
Startkarten Niedersachsen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.2 KB
Hier die Startliste GR 2 Mittags
Startliste -GR 2-.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.4 KB
Ausschreibung FITA Halle 2012 in Bad Blankenburg
Ausschreibung Halle 2012 Bogensport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.9 KB